Einige Ostermoorer im Bild

Gold­ene Hochzeit (Ehep­aar Sieden­borg?) im Gasthof Andrit­ter in Lütt Dörp, zir­ka 1929

Lei­der kon­nten nicht alle Per­so­n­en iden­ti­fiziert wer­den.

Ober­ste Rei­he, von links:
Frie­da Juhnke, unbekan­nt, unbekan­nt

3. Rei­he, von links:
unbekan­nt, unbekan­nt, Hertha Ewers (eventuell Mar­garethe Mück­en­heim), unbekan­nt, Frie­da Süel, Tine Swen­son geborene Ramm, Bertha Gös­sel geborene Ramm, Elli Süel ver­heiratete Bern­hard, Anne Kling­forth, unbekan­nt, Alma Swen­son, unbekan­nt

2. Rei­he, von links (begin­nend bei den weiß gek­lei­de­ten Damen):
unbekan­nt, Frie­da Ramm geborene Holm, Martha Junge ver­heiratete Stür­mann, Anna Peters, unbekan­nt, unbekan­nt, Frau Siev­ers geborene Voß, Frau Funk?, Anna Peters geborene Siev­ers, Marie Feil, unbekan­nt, unbekan­nt, Johannes Boie

Untere Rei­he, von links:
H. Ritsch­er?, Ketel Andrit­ter, unbekan­nt, Johann Möller (der erste Sitzende), Ewald Kleist?, unbekan­nt, Herr Lam­precht, Frau Sieden­borg?, Maas Sieden­borg?, Hin­rich Ramm, unbekan­nt, unbekan­nt, unbekan­nt

 


Lehrer und Schüler der Schule Oster­moor, zir­ka 1933/34

Hin­ten, von links:
Lehrer Stöck­el, Kar­la Heine­meier, Maria Feil, Edith Grün­wald, Ilse Karstens, Mathilde Voß, Karl Her­mann Andrit­ter, Hans Wern­er Trip­mak­er, (Hans?) Koch, Lene Stöfen, Bern­hard Tiede­mann, Gün­ther Kuhrt

Vorne, von links:
Hed­wig Struzen­berg, Frie­da von Rhein, Otto Uken, Inge Fisch, Gün­ter Peimann, Paula Schwardt, Anneliese Siev­ers

 


Jung­mädel­bund Oster­moor, zir­ka 1937, an der West­seite des Schul­ge­bäudes

Hin­ten, ste­hend, von links:
Gertrud Karstens, Lot­to Schulz, Ger­da Hansen, Lot­ti Rud­schi­nat, Gertrud Beck­er, Anneliese von Bors­tel, Olga Peers, Inge Gritzke, Käthe Denker, Mag­da Petersen, Fräulein Giese, Ilse Sawade

Mitte, sitzend, von links:
Hertha Kuhrt, Emmi Heier, Ida Spi­er, Ilse Adomeit, Traute Dard­e­mann, Mathilde Uken, Toni Petersen, Grete Tiede­mann, Maria Feil, Han­na Bie­len­berg, Annen­marie Rath­je, Lot­ti Denker, Berta Ungor­e­it, Gisela Lach­mann, Ruth Witt

Unten, kniend, von links:
Frie­da Müh­len­hard, Anneliese Siev­ers, Ger­da Teschn­er, Gertrud Peers, Ruth Jew­orutz­ki, Mathilde Voß

 


Vogelschießen, zir­ka 1935

Die Schulkinder marschieren auf dem Oster­moor­weg in der Nähe von Ewers in Rich­tung West­en. Das Pho­to wurde von Süd­west­en her aufgenom­men.

Von vorne links:
Käthe Denker, Frie­da Timm, Char­lotte Gen­zel, Ilse Karstens, Gertrud Tiede­mann, Gertrud Karstens, Wil­helmine Ogrza­la, unbek., Maria Feil, Hen­ni Hitzwebel, Toni Petersen, unbekan­nt, Lot­ti Rud­schi­nat, Gertrud Beck­er, usw., dazu Lehrer Hansen und Lehrer Möller

 


Tanzschule Oster­moor, 1938

Das Bild wurde vor dem Gasthof „Zur Fähre“ aufgenom­men, welch­er sich am Fähran­leger auf der Süd­seite in Oster­moor befand. Er wurde in den 1930ern und 40ern von einem gewis­sen Theodor Rohwed­der betrieben und dann im Krieg durch eine Bombe mit Zeitzün­der zer­stört.

Oben, von links:
Delf Siev­ers, Hans Albert Ramm, Wilm Siev­ers, Hein­rich Feil, Hel­mut Steinke, Hans-Peter Laak­mann, Fritz Pos­sehl, Han­si Möller, Tan­zlehrer von Böhl (ver­mut­lich)

Mitte, von links:
Ursu­la Hey­dorn, Alexe von der Fecht, Inge oder Ilse Schmel­ing, Wilma Schmel­ing, Rosa Peers, Mathilde Voss, Anne­lene Feil, Ani­ta Jafke, Hilde­gard Engel, Hil­da Dohrn

Unten, von links:
Ilse Schmalfeld, unbekan­nt, Irene Ramm, Annemarie Peers, Gretchen Ramm, Hel­ma Biere, Han­nchen Schmalfeld, Inge­marie Baars